Einsätze in der Commander App

Eine Übersicht, wie Einsätze dargestellt und ausgewählt werden können.


Stand: 12.07.2023

Einsatzliste

Einsatzort auf Karte mit ausgeklappter Einsatzliste

Einsatzort auf Karte mit ausgeklappter Einsatzliste

  1. Einsatzliste öffnen
  2. Truck = Fahrzeug ist dem Einsatz zugeordnet, bzw. disponiert
  3. Auge = Fahrzeug erkundet den Einsatz
  4. Übersichtskarte mit allen Einsätzen der Liste öffnen

Die Einsatzliste ist in jeder Ansicht über das linke “Burger Menü” erreichbar. Sie kann über das Menü geöffnet und auch wieder geschlossen werden. Unten in der Einsatzliste kann auch eine Übersichtskarte mit allen Einsätzen der Liste und das Einstellungsmenü erreicht werden. Der blaue Rahmen um den Einsatz bedeutet, dass dieser Einsatz ausgewählt ist.

Es kann in dem Menü des Commander App Geräts selbst eingestellt werden, ob beendete Einsätze angezeigt werden dürfen und wie lange Einsätze sichtbar sein sollen. Der Standartwert ist 24 Stunden, maximal sind sieben Tage einstellbar. Es kann auch zwischen den Einsätzen in der Liste gewechselt werden. Dies kann hilfreich sein, wenn ein laufender Einsatz durch einen neuen Einsatz beendet wurde.

Einsatzdaten

Einsatzdaten mit Einsatztagebuch

Einsatzdaten mit Einsatztagebuch

Im Tab “Einsatzdaten” befinden sich alle Informationen zum Einsatz selbst, so wie das Einsatztagebuch. Wenn Informationen zu Objekten vorhanden sind, kann nun über das Datei Symbol hinter der Bezeichnung direkt in das richtige Verzeichnis gewechselt werden. Diese Option ist auch direkt über die Kartenansicht möglich. Das Alarmschreiben, wie auch das Fax lassen sich auch direkt über das Symbol öffnen. So muss nicht umständlich über den Dokumentenbrowser navigiert werden.

Einsatzstatus

Einsatzstatus

Einsatzstatus

Unter Einsatzstatus kann der Status eines Einsatzes geändert werden. In einer aktiven Großlage entsprechen die Einsatzstati der Anzeige im Lageboard. So kann z.B. von “disponiert” auf “in Erkundung” geändert werden. Jede Änderung erzeugt einen Tagebucheintrag. Einsätze können so auch beendet werden. (ab 1.3.0) In älteren Versionen ist die Funktion “Einsatz beenden” im Menü zu finden. Ein Einsatz kann außerhalb des Largeboards nicht von einem anderen Status auf aktiv gesetz werden. Dafür ist eine Alarmierung notwendig

Einsatz Tagebuch

Unter den Tagebuch Einträgen sind alle relevanten Ereignisse in einer chronologischen Reihung zusammengefasst. Der letzte Eintrag wird immer oben angezeigt, der Älteste ganz unten. Zu den Einträgen gehören:

  • Alarme
  • Einsatzstatus Änderungen
  • Fahrzeugstati
  • Hinzufügen und Beaerbeiten von Bildern/Dokumenten
  • Manuelle Tagebucheinträge
  • Veröffentlichung des Einsatzes

Tagebuch Eintrag anlegen

Über das + Symbol (Nur im Pro-Lizenzmodell) können eigene Einträge hinzugefügt werden.

Tagebucheintrag

Tagebucheintrag

  1. Text des Eintrags
  2. Hinzufügen eines frei wählbaren Kartenausschnitts
  3. Hinzufügen/Aufnehmen eines Fotos
  4. Hinzufügen einer Freihandskizze
  5. Hinzufügen von Dokumenten

Kartenausschnitte, Fotos und Skizzen können nachträglich mit dem Editor bearbeitet werden. So kann z.B. ein Bereitstellungsraum skizziert werden.